Der Audi e-tron Sportback überrascht im Detail

November 20, 2019

Der Audi e-tron Sportback kommt als Coupe-Variante des normalen e-tron mit Überraschungen.

Der e-tron Sportback selbst ist nach unzähligen Teasern und Leaks keine Überraschung mehr. Und auf den ersten Blick scheint sich bis auf die Dachlinie kaum etwas verändert zu haben. Die fällt wie bei einem Coupe deutlich steiler ab als beim normalen e-tron, deshalb muss man sich auf den hinteren Sitzen auf ca. 20 Millimeter weniger Kopffreiheit einstellen. Auch der Kofferraum fällt etwas kleiner aus. Dafür bekommt man eine deutlich geschwungenere Silhouette, was dem Audi e-tron Sportback eine sportliche Statur verpasst.

Weltpremiere haben im Sportback die neuen digitalen Matrix LED-Scheinwerfer, die nun sogar in der Lage sind Informationen auf die Fahrbahn zu projizieren. Zusätzlich können sie die eigene Fahrspur noch heller ausleuchten, was es dem Fahrer erleichtern soll, die Mitte der Spur zu halten. Im Innenraum und unter dem Blech gleicht der Sportback seinem Bruder allerdings wie ein Ei dem anderen, zum Beispiel bei Infotainment und Schnellladeleistung.

Die Überraschung im Detail

Die Überraschung findet man erst im Kleingedruckten: Obwohl der Sportback die gleiche 95 kWh Batterie verwendet wie das Standardmodell, ist die nutzbare Kapazität mit 86,5 kWh um 3% größer als zuvor. Das bedeutet, dass Audi den extrem großen Puffer, also den Teil der Batterie der nicht zum Fahren genutzt werden kann, reduziert hat. Das wirft natürlich die Frage auf, ob die bereits ausgelieferten e-tron Modelle per Softwareupdate ebenfalls in den Genuss der zusätzlichen Kapazität und der dadurch größeren Reichweite kommen. In Kombination aus windschnittigerer Karosserie und der zusätzlich nutzbaren Batteriekapazität sollte der Audi e-tron Sportback eine reale Reichweite von circa 370 Kilometern bieten können. Deutlich mehr als die 330 Kilometer des Nicht-Coupe e-tron.

Was denkst Du? Kommen bestehende e-tron Fahrer bald in den Genuss von etwas mehr Reichweite?
Und was hältst Du von Coupe-SUVs? Schick oder unpraktisch?

Foto: Audi
Quelle: Audi

Wir finden das passende E-Auto für Dich!

Assistenten kostenlos starten

Audi e-tron Sportback Front