Diese Webseite erfordert JavaScript für eine reibungslose Darstellung.
Das Opel E-Auto Leasing hat viele Vorteile gegenüber dem E-Autokauf. Gerade Leasingangebote von Opel stehen für attraktive monatliche Leasingraten. Zudem erhältst du beim Leasing alle drei bis vier Jahre ein neues Fahrzeug von Opel. Letzteres ist insbesondere bei Elektroautos wichtig. Denn die Technik von E-Autos in Sachen Reichweite und Langstreckentauglichkeit entwickelt sich rasend schnell weiter. Nur mit dem Leasing eines Opels bist du immer auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung. Doch was kostet ein elektrischer Opel, auf was ist zu achten und welche Modelle werden von Opel im Leasing angeboten? Dies klären wir in diesem Beitrag.

Was kostet ein Opel im Privat-Leasing?

Opel E-Auto Leasing steht für attraktive Leasingraten. Aktuell bieten unsere Partner-Autohäuser monatliche Raten zwischen 119 Euro bis 653 Euro pro Monat für einen elektrischen Opel an. Die exakte Höhe der Leasingraten hängt dabei von verschiedenen Faktoren wie Laufzeit, Ausstattung und Modell ab.
Neben der Leasingrate gibt der Leasingfaktor Aufschluss über die Attraktivität der Angebote. In unserem Beitrag erfährst du alles über den Leasingfaktor.
Die Frage “Warum sind die Leasing-Angebote so günstig?” klären wir in unserem Beitrag. Vor allem Elektroautos profitieren vom Leasing.

Welche Opel Modelle werden angeboten?

Opel bietet aktuell einige vollelektrische Modelle an. Zu den Beliebtesten gehören der Opel Corsa-e und dem Opel Mokka-e. Beide Klassiker wurden voll elektrifiziert. Aber auch in der Rubrik E-Vans ist Opel mit elektrischen Modellen vertreten.. So werden beispielsweise Familien mit viel Platzbedarf beim Opel Zafira-e mit seinen bis zu neun Sitzplätzen fündig.
Alle vollelektrischen Modelle erhältst du im Opel E-Auto Leasing. Mit Einfach E-Auto.de erhältst du neben den attraktiven Angeboten zudem den besten Service in der E-Mobilität. Bei Abschluss eines Leasingvertrags bei einem unserer Opel-Partner kannst du kostenlos von unserer professionellen Wallbox- und Fördermittel-Beratung profitieren. In deinem privaten Login-Bereich erhältst du zudem viele weitere nützliche Tipps & Tricks rund um die E-Mobilität.
Gut zu wissen: Für die Klassiker Opel Mokka-e Leasing und Opel Corsa-e Leasing haben wir weitere Informationen zusammengetragen.

Einen elektrischen Opel günstig leasen

Selbst bei den bereits schon günstigen elektrischen Opel E-Auto Leasing Angeboten kannst du weiter Geld sparen. Die Wahl der passenden Ausstattungslinie ist extrem hilfreich. Die Basisvariante bietet zum Beispiel nur wenige Extras. Wichtige Ausstattungsoptionen wie der 11 kW On-Board-Lader für das zügige Laden zuhause an der Wallbox sind nicht erhältlich. Auch ist die Auswahl an möglichen Außenlackierungen oder technischer Assistenzsysteme eingeschränkt.
Praktischer ist es, wenn du direkt eine bessere Ausstattungslinie wie die Edition-Line wählst. Für diese entscheiden sich auch viele unserer Kunden, um ihren Opel Corsa-e besser individualisieren zu können. Zudem kannst du so die für den Einstieg in die E-Mobilität empfehlenswerten Ausstattungsoptionen wie den den 11 kW Lader oder ein Navigationssystem hinzuwählen.
Gut zu wissen: Wie lange du auf deinen neuen Opel warten musst, findest du in unserer Übersicht zu den Lieferzeiten von Elektroautos.

Fazit- Opel E- Auto Leasing

Das Leasing von E-Autos ist bei vielen Herstellern eine gute Option und liegt im Trend. Vor allem aber das Opel E-Auto Leasing bietet mit den attraktiven Monatsraten Kunden viele Vorteile. Viele Modelle haben die Rüsselsheimer bereits vollständig elektrifiziert und bieten diese im Leasing an. Mit der richtigen Ausstattungslinie lässt sich der Komfort im Alltag mit einem E-Auto noch einmal deutlich erhöhen.

Aus unserem Angebot