Der Nissan Leaf

Design

Der Nissan Leaf zählt zu den Elektroauto-Urgesteinen und ist eines der meistverkauften E-Autos weltweit. 2017 hat er ein umfangreiches Update erhalten, das ihm den neuen, kantigeren Look verschafft hat. Die Kofferaumklappe sowie die B- und C-Säule sind in Kontrast-Schwarz ausgeführt und erzeugen den Eindruck eines schwebenden Dachs. Von allen aktuell erhältlichen E-Autos ist der Leaf noch am ehesten als echter Kombi zu betrachten. Entsprechend ist er spürbar größer dimensioniert als typische Auto der Kompakt-Klasse.

Reichweite und Aufladen

Obwohl der Nissan Leaf mit respektablen 242 bzw. 364 Kilometern (je nach Variante) realer Reichweite aufwarten kann, ist er nur bedingt langstreckentauglich. Grund hierfür ist der von Nissan gewählte Stecker für das Schnellladen. Der Chademo genannte Anschluss ist vor allem in Japan verbreitet, während in Europa der CCS Combo 2 Strecker Standard ist. Da beim aktuellen Ausbau an Ladesäulen ebenfalls fast ausschließlich auf die CCS Technik gesetzt wird ist unwahrscheinlich, dass das Chademo Netz in Europa je eine akzeptable Dichte erreicht.

Stauraum und Sitzplätze

Auch der Nissan Leaf ist ein Beispiel für die Vorteile einer reinen Elektroplattform, denn er bietet spektakuläre 560 Liter Stauraum und überbietet damit sogar teils deutlich größere SUV Modelle. Auch die fünf Passagiere sitzen komfortabel mit großzügiger Bein- und Kopffreiheit. Erst ab 1,85 m wird es auf der Rückbank etwas eng. Auffällig komfortabel fällt das Ein- und Aussteigen auf den vorderen Plätzen aus und unterstreicht Nissans Fokus auf Praxistauglichkeit.

Fahrverhalten

Auffällig unauffällig ist wohl die beste Beschreibung für das Fahrverhalten des Nissan Leaf. Obwohl besonders die Variante mit größerem Akku und Antrieb adäquat motorisiert sind, bietet der Leaf kein wirklich sportliches Gefühl. Trotzdem ist angenehm viel Leistung vorhanden um sich zügig im Verkehr zu positionieren.

Technik und Assistenzsysteme

Nissans Fahrassistenzsystem ProPilot zählt zu den zuverlässigsten am Markt. Der Fahrer wird durch den Abstandsregel-Tempomat und den Spurhalteassistenten merklich entlastet und reduziert die Ermüdung in monotonen Verkehrssituationen. Auch darüber hinaus bietet der Leaf weitere nützliche Technik Features wie das Vorklimatisieren per App oder Apple Car Play.

Verfügbare Varianten

Der Nissan Leaf ist in zwei Varianten verfügbar. Sie unterscheiden sich in Batteriegröße und Motorleistung.

Nissan Leaf 40kWh

Basispreis inkl. Umweltbonus 30.230 €
Reale Reichweite 242 km
Normales Laden (AC) 6,6 kW
Schnelles Laden (DC) 50 kW
Höchstgeschwindigkeit144 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 7,9 s
Sitzplätze 5
Kofferraum (hinten/vorne) 560 L
Listenpreis 36.800 €
UmweltbonusQualifiziert
Verbrauch NEFZ 20,6 kWh/100 km
Verbrauch WLTP N/A kWh/100 km
Reichweite nach WLTP Norm270 km

Nissan Leaf e+ 60kWh

Basispreis inkl. Umweltbonus 38.130 €
Reale Reichweite 364 km
Normales Laden (AC) 6,6 kW
Schnelles Laden (DC) 50 kW
Höchstgeschwindigkeit144 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 7,0 s
Sitzplätze 5
Kofferraum (hinten/vorne) 560 L
Listenpreis 44.700 €
UmweltbonusQualifiziert
Verbrauch NEFZ 18,5 kWh/100 km
Verbrauch WLTP N/A kWh/100 km
Reichweite nach WLTP Norm385 km

Da Autohersteller regelmäßig Anpassungen an Preisen und anderen Werten vornehmen, können wir auf die Angaben keine Gewähr geben.

Reichweite und Verbrauch eines Elektroautos hängen wie bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor von vielen Faktoren ab. Ein sportlicher Fahrstil oder hohe Geschwindigkeiten haben einen höheren Verbrauch und somit eine geringere Reichweite zur Folge.

Wir richten die Angabe „reale Reichweite“ nach eigenen Messwerten sowie den Ergebnissen der amerikanischen Umweltbehörde EPA. Die Messmethode der EPA ergibt realitätsnähere Werte als die in Europa verwendeten NEFZ oder WLTP Methoden.

Da Elektroautos keine lokalen Emissionen verursachen gilt für alle Fahrzeuge ein kombinierter CO2 Ausstoß von 0g CO2/km