Der Peugeot e-208

Design

Der neue Peugeot e-208 lässt das kugelig runde Design der alten Generation hinter sich und zeigt stattdessen Kante. Vor allem das markante Tagfahrlicht im Reißzahn-Look macht dem Löwen des Markenlogos alle Ehre. Diese Geometrie zieht sich auch durch die Front- und Heckleuchten und sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert. Auch der Kühlergrill fällt mit scheinbar schwebenden Elementen auf. Ein Akzentstreifen in Hochglanz-Schwarz verbindet die Rücklichter und rundet das Design elegant ab.

Reichweite und Aufladen


Peugeot fährt mit der neuen CMP-Plattform große Geschütze im Kleinwagensegment auf. Ein 50 kWh großer Akku der eine Schnellladeleistung von bis zu 100 kW verträgt und ein serienmäßig verbautes 11 kW Ladegerät für heimisches Laden gibt es in dieser Klasse sonst nicht oder nur gegen erheblichen Aufpreis. Mit einer realen Reichweite von über 300 Kilometern wird der e-208 auch langstreckentauglich und lädt in etwa 25 Minuten genug Energie für weitere 200 Kilometer Fahrt

Stauraum und Sitzplätze

Der e-208 bietet kleinwagentypisch angenehm kompakte Abmessungen und lässt sich hervorragend durch enge Verkehrssituationen manövrieren. Auch die Parkplatzsuche fällt entsprechend leicht. Trotzdem sitzen die vorderen Passagiere bequem mit reichlich Kopf- und Beinfreiheit. Auf der Rücksitzbank, die Platz für drei bietet, fühlen sich vor allem Mitfahrer unter 1,80 m wohl, wenn es um längere Strecken geht. Der Kofferraum fällt mit 265 Litern Stauraum ebenfalls eher durchschnittlich aus.

Fahrverhalten


Elektro-typisch bietet der Peugeot e-208 ein äußerst dynamisches Ansprechverhalten und der tiefe Fahrzeugschwerpunkt, durch die Batterie im Unterboden, führt zu geringen Wank- und Nickbewegungen bei zügiger Fahrt. Die gewählte Motorleistung passt hervorragend zum Fahrzeugtyp und garantiert Fahrspaß bei jeder Fahrt. Serienmäßig ist das Fahrwerk zwar eher komfortabel ausgelegt, wer es sportlicher will kann das GT-Paket wählen und bekommt eine spürbar sportlichere Abstimmung. Sämtliche 208 Varianten mit Verbrennungsmotor lässt der e-208 übrigens hinter sich.

Technik und Assistenzsysteme

Das auffälligste Highlight des Peugeot e-208 ist das digitale Cockpit, das wichtige Informationen wie Geschwindigkeit durch 3D Technik hervorhebt und so die Sichtbarkeit verbessert. Auch das bist zu 10 Zoll große Infotainment-System in der Mittelkonsole erstrahlt in neuem Glanz und setzt in dieser Klasse Maßstäbe. Ebenfalls untypisch für diese Fahrzeugklasse ist die serienmäßige Wärmepumpe, die im Winter effizient heizt und so mehr Reichweite ermöglicht. Per Smartphone App lassen sich zahlreiche Funktionen aus der Ferne steuern und das Fahrzeug vorklimatisieren.

Verfügbare Varianten

Der Peugeot e-208 ist aktuell in nur einer Variante verfügbar.

Peugeot e-208

Basispreis inkl. Umweltbonus 23.880 €
Reale Reichweite 306 km
Normales Laden (AC) 11 kW
Schnelles Laden (DC) 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 8,1 s
Sitzplätze 5
Kofferraum (hinten/vorne)  265 L
Listenpreis 30.450 €
Umweltbonus Qualifiziert
Verbrauch NEFZ 16,9 kWh/100 km
Verbrauch WLTP N/A kWh/100 km
Reichweite nach WLTP Norm340 km

Andere Benutzer haben auch folgende E-Autos angesehen

Renault Zoe

BMW i3

Opel Corsa-e

Da Autohersteller regelmäßig Anpassungen an Preisen und anderen Werten vornehmen, können wir auf die Angaben keine Gewähr geben.

Reichweite und Verbrauch eines Elektroautos hängen wie bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor von vielen Faktoren ab. Ein sportlicher Fahrstil oder hohe Geschwindigkeiten haben einen höheren Verbrauch und somit eine geringere Reichweite zur Folge.

Wir richten die Angabe „reale Reichweite“ nach eigenen Messwerten sowie den Ergebnissen der amerikanischen Umweltbehörde EPA. Die Messmethode der EPA ergibt realitätsnähere Werte als die in Europa verwendeten NEFZ oder WLTP Methoden.

Da Elektroautos keine lokalen Emissionen verursachen gilt für alle Fahrzeuge ein kombinierter CO2 Ausstoß von 0g CO2/km