Diese Webseite erfordert JavaScript für eine reibungslose Darstellung.

Kia e-Niro 64 kWh

Aktualisiert: 29. Apr. 2022
Kia e-Niro 64 kWh
Hier findest du kompakt und übersichtlich alle nötigen Informationen zum Kia e-Niro 64 kWh, um deine Kaufentscheidung besser abwägen zu können. Unsere unabhängigen Experten bereiten die Informationen zu Design, technischen Daten und Reichweite des Kia e-Niro 64 kWh auf. Hinzu kommen die wichtigen Erfahrungen zur Praxistauglichkeit, Technik und der Ersparnis gegenüber einem Verbrenner.
Kia e-Niro Elektroauto in der Farbe Silberblau Ansicht von schräg Hinten im Stand

Design

Optisch ist der Kia e-Niro wohl am besten als dezent zu beschreiben. Nur unauffällige türkisfarbene Akzentelemente lassen erraten, dass es sich hier um einen Elektro-SUV handelt. Obwohl der e-Niro seinen kleinen Bruder e-Soul um nur 20 cm Länge übertrifft, wirkt er deutlich größer und erwachsener.

Technische Daten

Kofferraum (vorne/hinten)
0 l/465 l
Reale Reichweite (EPA)
385 km
Leistung
204 PS/150 kW
0-100 km/h
7.6 s
Sitzplätze
5
Batteriegröße (netto)
64 kWh
Max. Laden AC
11 kW
Max. Laden DC
80 kW
Kia e-Niro Elektroauto in der Farbe Silberblau Ansicht von schräg Vorne während der Fahrt

Fahrverhalten

Mit bis zu 204 PS bietet der Elektromotor zwar reichlich Antritt, E-Auto gemäß auch völlig verzögerungsfrei, doch die Fahrwerksabstimmung ist vor allem komfortabel statt sportlich. Trotzdem ermöglicht der Kia e-Niro eine unterhaltsame, zügige Fahrweise, ohne durch zu viel Mehrverbrauch die Reichweite zu ruinieren.
Kia e-Niro Elektroauto in der Farbe Weiss Ansicht Ladeport mit Ladekabel

Reichweite und Aufladen

Mit bis zu 385 Kilometern realer Reichweite verweißt der Kia e-Niro teils deutlich teurere Modelle auf die hinteren Plätze. In Verbindung mit dem klassenbesten Stauraum wird der e-Niro zum idealen Gefährten für längere Fahrten in den Urlaub. Abgerundet wird die Langstreckentauglichkeit durch die Schnellladeleistung bis zu 80 kW.
Kia e-Niro Elektroauto in der Farbe Silberblau Ansicht Kofferraum mit umgeklappten Sitzen

Stauraum und Sitzplätze

Bei der Alltagstauglichkeit kann der Kia e-Niro seine Stärken ausspielen. Mit 465 Liter Stauraum schlägt er jeden Konkurrenten in seiner Klasse. Auch beim Sitzkomfort weiß der e-Niro zu überzeugen, selbst auf der Rückbank sitzen Personen bis 1,90 m auch auf längeren Strecken bequem.
Kia e-Niro Elektroauto in der Farbe Silberblau Ansicht Cockpit Navigation und Display

Technik und Assistenzsysteme

Der Kia e-Niro weiß mit breit gefächerten Features zu überzeugen. Abstandsregeltempomat, Spurwechselassistent und Totwinkelwarner machen ihn zu einem sicheren Gefährten. Eine Wärmepumpe ermöglicht besonders effizientes Heizen im Winter, was die ohnehin hervorragende Reichweite verbessert. Per Smartphone App lassen sich ebenfalls viele Funktionen wie die Klimatisierung aus der Ferne steuern.

Ersparnisse gegenüber einem Verbrenner

Jährliche Fahrleistung: 10,000 km
Dein aktueller Spritverbrauch: 7 Liter
Aktueller Benzin-/Dieselpreis: 1.3 €/l
Deine Ersparnis pro Jahr: 481 €