Diese Webseite erfordert JavaScript für eine reibungslose Darstellung.

BMW i4 M50

Aktualisiert: 19. Juli 2022
BMW i4 M50
Hier findest du kompakt und übersichtlich alle nötigen Informationen zum BMW i4 M50, um deine Kaufentscheidung besser abwägen zu können. Unsere unabhängigen Experten bereiten die Informationen zu Design, technischen Daten und Reichweite des BMW i4 M50 auf. Hinzu kommen die wichtigen Erfahrungen zur Praxistauglichkeit, Technik und der Ersparnis gegenüber einem Verbrenner.
BMW i4 von vorne in weiß

Design

Der BMW i4 ist angetreten, um dem Tesla Model 3 und dem Polestar 2 Paroli zu bieten. Nicht nur in Sachen Fahrdynamik und Verarbeitungsqualität. Sondern auch beim Design. Deshalb übernimmt der BMW i4 auch bewusst die bekannten Proportionen des 4er Gran Coupés. Das Ergebnis lässt sich sehen. Eine lange Motorhaube, kurze Überhänge, schlanke Säulen und die großflächigen Nieren mit sportlich gezeichneten LED-Scheinwerfern vermitteln einen sportlich modernen Charakter. Türen mit rahmenlosen Scheiben und eine sanft ins Heck fließende Dachlinie unterstreichen die für ein Coupé von BMW typische Silhouette. Der Innenraum des BMW i4 ist offen, hochwertig und sportlich designed. Knöpfe und Wahlhebel wurden bewusst auf ein Minimum reduziert. Im Cockpit zieht stattdessen ein langgezogenes zweiteiliges Curved-Display die Blicke auf sich. Zusammen mit dem intuitiven Bedienkonzept, den hochwertigen Materialien und einem sportlichen Sitzgefühl entsteht ein Ambiente, dass auf kurzen Strecken ebenso viel Freude macht wie auf längeren Reisen.

Technische Daten

Kofferraum (vorne/hinten)
0 l/470 l
Reale Reichweite (EPA)
418 km
Leistung
544 PS/400 kW
0-100 km/h
3.9 s
Sitzplätze
5
Batteriegröße (netto)
80.7 kWh
Max. Laden AC
11 kW
Max. Laden DC
200 kW
BMW i4 M50 in blau von schraeg vorne

Fahrverhalten

Ganz gleich ob Ampelsprint, kurvige Landstraße, Stadtverkehr oder Langstrecke – der BMW i4 meistert dank durchzugsstarker E-Motoren und ausgeklügelten Fahrwerk jede Fahrsituation mit Bravour. In der leistungsstärkeren Variante des vollelektrischen BMWs (i4 M50) mit zwei E-Motoren und Allradantrieb steht eine Systemleistung von 390 kW | 530 PS zur Verfügung. Gerade einmal 3,9 Sekunden vergehen, bis die Tachonadel die Marke 100 km/h überspringt. Spätestens jetzt wird dem Fahrer bewusst, warum diese Version des i4 das berühmte M in der Modellbezeichnung trägt. Ruhiger, aber immer noch mit jeder Menge Fahrspaß verbunden, geht es mit der zweiten verfügbaren i4 Variante (i4 eDrive40) vonstatten. Hier leistet der an der Hinterachse verbaute E-Motor respektable 250 kW | 340 PS. Der berüchtigte Ampelstart auf Tempo 100 km/h gelingt damit in 5,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beider Modelle wird mit Rücksicht auf die Reichweite und Langlebigkeit der Batterie elektronisch begrenzt. Die schwächere Version des i4 erreicht die Höchstgeschwindigkeit bei vernünftigen 190 km/h, wohingegen mit der stärkeren Ausbaustufe des i4 in der Spitze sportliche 225 km/h möglich sind.
BMW i4 beim Laden bei IONITY

Reichweite und Laden

Das BMW bereits seit 2013 erfolgreich Elektroautos baut, zeigt sich einmal mehr beim Blick auf die Ladetechnik des BMW i4. So ist die Hochvoltbatterie eigens für den optimalen Fahrzeugschwerpunkt nicht nur flach und tief im Fahrzeugboden angeordnet. Sondern die Höhe der einzelnen Zellen des 80,7 kWh großen Akkus fallen mit 110 Millimetern besonders flach aus. Ungeachtet dessen speichert die Batterie des i4 ausreichend Energie sowohl für kurze Spritztouren als auch für Langstreckenfahrten. Je nach Modell sind unter Alltagsbedingungen Reichweiten zwischen 394 Kilometern (i4 M50) und 483 Kilometern (i4 eDrive40) problemlos möglich. Für das Schnellladen mit Gleichstrom ist in beiden Modellen ein bis zu 205 kW starker CCS-Anschluss verbaut. Damit lässt sich die Hochvoltbatterie des Stromers an einem Schnelllader in 31 Minuten von 10 auf rund 80 Prozent Ladezustand aufladen. Das vollständige Nachladen mit Wechselstrom an der heimischen Wallbox ist mit 11 kW in rund 8,25 Stunden erledigt.
BMW i4 mit Kofferraum

Praxistauglichkeit

Mit Abmessungen von (4,78 m L x 1,85 m B x 1,45 H) trifft der BMW i4 die Idealform eines sportlich-eleganten Coupés. Dennoch ist das Elektro-Coupé ein vollwertiger Fünfsitzer. Selbst die Insassen im Fond freuen sich über einen optimalen Sitzkomfort mit ausreichend Kopf- und Beinfreiheit. Der mit 470 Litern überdurchschnittliche groß bemessene Kofferraum begeistert im Alltag durch ein sehr praktisches Extra. So reicht die Kofferraumklappe anders als bei der Konkurrenz bis zur Dachkante und lässt sich vollständig öffnen. Das sieht nicht nur elegant aus, sondern erleichtert das Beladen des Kofferraums erheblich. Selbst größere Reisekoffer, der Kinderwagen oder mit dem Umklappen der Rücksitzbank auch ein Fahrrad finden im BMW i4 problemlos Platz. Als ebenso praktisch und funktional erweist sich die optionale Anhängerkupplung. Mit ihr kann der i4 gebremst bis zu 1.600 kg Anhängelast ziehen. Ein Wert, der bei elektrischen Coupés eher noch die Seltenheit ist.
BMW i4 Cockpit

Technik und Assistenzsysteme

Hinter den neuen Nierenflächen ist geschickt die überaus umfangreiche Sensorik verborgen. Schließlich beherrscht der BMW i4 dank dieser bis zu 40 Fahrerassistenzfunktionen das autonome Fahren nach Level 2. Als Technik-Highlights des Elektro-Coupés zählen die aktive Geschwindigkeitsregelung mit Ampelerkennung sowie die neue Streckenverlaufsregelungsfunktion. Letztere passt bei der Annäherung an eine Kurve, einen Kreisverkehr, eine Kreuzung oder eine Ausfahrt vorausschauend das Tempo an. Der Speed Limit Assist berücksichtigt zusätzlich vorherfahrende Fahrzeuge, Tempolimits oder Verkehrsschilder. Das cloudbasierte Navigationssystem des i4 verdeutlicht BMWs jahrelange Erfahrung in der E-Mobilität. So lassen sich im Curved-Display des Navigationssystems nicht nur die öffentlichen Ladestationen entlang der Route anzeigen. Sondern der Fahrer erhält auch die Information, ob diese Ladestationen frei und geöffnet sind, welche Ladetarife gelten und welche Ladeleistung zur Verfügung steht. Die My BMW-App ermöglicht den digitalen Zugang zum BMW i4. So lässt sich bequem vom Smartphone aus der aktuelle Ladestatus der Fahrzeugbatterie einsehen oder die Vorklimatisierung starten.

Ersparnisse gegenüber einem Verbrenner

Jährliche Fahrleistung: 10,000 km
Dein aktueller Spritverbrauch: 7 Liter
Aktueller Benzin-/Dieselpreis: 1.3 €/l
Deine Ersparnis pro Jahr: 262 €