Diese Webseite erfordert JavaScript für eine reibungslose Darstellung.

KIA EV6 Leasing – alles Wissenswerte auf einen Blick!

#E-Auto

Das Leasing eines KIA EV6 wird immer beliebter. Denn das elektrische Crossover eignet sich ideal als Ersatz für einen klassischen Kombi. Zudem beeindruckt der KIA EV6 mit einem großzügigen Platzangebot, neuester 800-Volt- Ladetechnologien und einer alltagstauglichen Reichweite. Mit dem KIA EV6 Leasing ist das elektrische Crossover aus Korea zudem zu attraktiven Konditionen erhältlich.
Aktuell wird der KIA EV6 in jeweils zwei verschiedenen Antriebsvarianten und Batteriegrößen angeboten. Den Einstieg bildet der KIA EV6 mit Hinterradantrieb und einem 125 kW | 170 PS starken E-Motor. Die Topversion der Modellreihe bildet der EV6 GT. Dank Allradantrieb und einer Systemleistung von 430 kW | 585 PS ist diese Variante zu Recht als Sportwagen zu bezeichnen.
Je nach gewählter Batterievariante und Motorisierung sind im Alltag mit dem KIA EV6 Strecken zwischen 335 bis 428 Kilometern möglich. Ein zusätzliches Highlight ist die in jedem EV6 verbaute 800 Volt Ladetechnologie. Sie ermöglicht es, dass der Ladestopp an passenden Schnellladestationen weniger als 20 Minuten in Anspruch nimmt. Somit sind selbst längere Autobahnfahrten problemlos möglich. Weitere Informationen zum KIA EV6 findest du auf unserer Modellseite.

Was kostet der KIA EV6 im Leasing?

Die monatliche Leasingrate für einen neuen KIA EV6 liegt je nach gewählter Motorisierung und Ausstattung zwischen 309 Euro und 550 Euro. Faktoren wie Leasingart, Leasinglaufzeit und Kilometerleistung beeinflussen die Höhe der Leasingrate zusätzlich. Gleiches gilt für die gewählte Leasingsonderzahlung. Um so höher diese ausfällt, desto geringer wird die monatliche Rate.
KIA-Händler gewähren im Zuge von besonderen Marketingaktionen zusätzliche Nachlässe. Bei stark nachgefragten Modellen wie dem EV6 sind diese jedoch selten. Am ehesten werden sie am Ende eines Quartals angeboten. Warum speziell Leasing-Angebote speziell für E-Autos häufig so günstig sind, erklären wir dir in unserem Beitrag: Warum sind die Leasing-Angebote so günstig?

Wie lang ist die Leasinglaufzeit beim KIA EV6?

Die Laufzeit eines privaten Leasingvertrags für einen KIA EV6 liegt zwischen 24 und 60 Monaten. Die meisten Privatpersonen entscheiden sich jedoch für eine Laufzeit von 36 Monaten. Das ist in vielen Fällen die günstigste und flexibelste Variante. Benötigst du eine andere Laufzeit, kannst du diese direkt mit dem Kundenberater unseres Partner-Autohauses vereinbaren.

Den KIA EV6 privat leasen – lohnt sich das?

Diese Frage ist beim Privatleasing eines KIA EV6 eindeutig mit „Ja“ zu beantworten. Denn diese Anschaffungsart hat die meisten Vorteile. So sind die Kosten für das Leasing beispielsweise gut vorab kalkulierbar. Insbesondere wenn du dich für ein Kilometerleasing entscheidest, bei dem du kein Restwertrisiko trägst. Zudem wird die Laufzeit im Voraus bei Vertragsabschluss festgelegt. Am Ende der Vertragslaufzeit gibst du den KIA EV6 einfach zurück. Anschließend kannst du erneut ein E-Auto auf dem neuesten Stand der Technik bestellen. Mögliche Reparaturen sind häufig durch die Garantie abgedeckt. Bei guten Angeboten sind zusätzlich die Inspektionskosten inkludiert.

Was ist ein guter Leasingfaktor für ein Privatleasingangebot?

Der KIA EV6 zählt aufgrund seines hervorragenden Preis-Leistungsverhältnisses zu den begehrtesten E-Autos am Markt. Das zeigt sich auch beim Blick auf den Leasingfaktor. Aktuell liegt ein guter Leasingfaktor für Privatleasingangebote des KIA EV6 zwischen 0,6 und 0,9. Allerdings variiert der Leasingfaktor beim KIA EV6 je nach Angebot, Fahrzeugausstattung und Leasingkonditionen deutlich. Insbesondere wenn viel zusätzliche Sonderausstattung hinzugewählt wird.

Wo finde ich das beste KIA EV6 Leasingangebot?

Die Antwort hängt überwiegend von deinen persönlichen Präferenzen ab. Zuerst musst du für dich entscheiden, ob du ausschließlich nach einer niedrigen Leasingrate suchst. Oder ob dir eben ein Angebot eines Autohauses in Wohnortnähe inklusive Service und Beratung wichtiger sind. Günstige Lockangebote ohne Beratung findest du online an jeder Ecke. Allerdings steckt bei diesen Angeboten häufig der Teufel im Kleingedruckten.
Dies gilt insbesondere, wenn du eine spezielle Wunschkonfiguration bevorzugst oder eine höhere Kilometeranzahl benötigst. Deshalb vergleiche die Angebote miteinander. Und achte dabei darauf, dass die Leasingangebote dieselben Parameter haben (z. B. Laufleistung, Anzahlung oder Ausstattung). Neben den Angeboten im Internet stellt dir ein Händler vor Ort auch ein Leasingangebot aus.
Auch unsere Partnerautohäuser stellen dir Leasingangebote für den KIA EV6 zu günstigen Leasingkonditionen aus. Wir achten zusätzlich darauf, dass die Angebote unserer Partner für dich immer transparent und gleich aufgebaut sind. Unser Fokus liegt dabei auf Kilometerleasing-Angeboten für Privatkunden. Diese haben in der Regel eine Laufzeit von 36 Monaten und eine Laufleistung von 10.000 Kilometern pro Jahr. Exklusiv bei uns kommst du zusätzlich in den Genuss von wichtigen zusätzlichen Beratungsleistungen rund um die Wallbox und Förderungen. Diese Leistungen erhältst du kostenfrei zu deinem Angebot dazu.

Wie sieht es mit der Lieferzeit aus?

Wie du sicher bereits den Medien entnommen hast, ist die Nachfrage nach dem KIA EV6 riesig. Daher steigen auch die Lieferzeiten für das koreanische Crossover kontinuierlich an. Damit es mit einer Auslieferung noch im Frühjahr 2023 klappt, solltest du dir zeitnah ein KIA EV6 Leasingangebot einholen. Bei einer Zulassung noch in 2023 profitierst du zudem noch sicher vom Umweltbonus für Elektroautos.
Du möchtest mehr zu den aktuellen Lieferzeiten erfahren? Dann ist unser Beitrag zu den aktuellen Lieferzeiten von Elektroautos für dich interessant.

Fazit zum KIA EV6 Leasing

Einen KIA EV6 zu leasen ist eine günstige und attraktive Möglichkeit, in die E-Mobilität zu starten. Selbst längere Strecken sind aufgrund der 800-Volt-Ladetechnologie und der groß dimensionierten Batterien möglich. Das moderne Crossover überzeugt neben der vergleichsweise günstigen Leasingrate auch durch die KIA typische Verarbeitungsqualität. Auch in Sachen Platzangebot und Assistenzsysteme gibt es nahezu keine Unterschiede zu einem konventionell angetriebenen Kombi. Nur das beim KIA EV6 mehr technische Features zur Serienausstattung zählen und die Unterhaltskosten deutlich geringer ausfallen.

Aus unserem Angebot