Diese Webseite erfordert JavaScript für eine reibungslose Darstellung.

Die Erhöhung des Umweltbonus ist beschlossen

Im Rahmen des Auto-Gipfels am Montagabend im Berliner Kanzleramt haben sich Vertreter der Automobilindustrie und Politik auf eine Erhöhung des Umweltbonus geeinigt. Für Fahrzeuge mit einem Netto-Listenpreis unter 40.000 € wird die Prämie, die jeweils zur Hälfte von Bundesregierung und Automobilherstellern getragen wird, auf 6.000 € erhöht. Für Fahrzeuge mit einem Listenpreis zwischen 40.000 und 65.000 € beträgt die Förderung nun immerhin 5.000 €. Auch Plug-in Hybride profitieren von einem höheren Bonus (4.500/4.000 € bei Listenpreis unter/über 40.000 €). Unklar ist noch, wann genau die Erhöhung in Kraft tritt. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Die Anschaffungskosten eines E-Autos nähern sich immer mehr den Preisen der Verbrenner-Pendants, dank geringerer Unterhaltskosten sind die Gesamtkosten (Total Cost of Ownership) in der Regel bereits heute geringer!
Auch der Ausbau der Ladesäulen-Infrastruktur wird energischer gefördert: bis 2022 sollen 50.000 zusätzliche Ladestationen entstehen. So soll garantiert werden, dass jeder Elektroauto-Fahrer sein Fahrzeug auch jederzeit unkompliziert aufladen kann. Bis 2030 soll die Gesamtzahl dann bereits bei einer Million öffentlicher Ladepunkten liegen. Unabhängig davon wird auch der Einbau im privaten Bereich (durch Vereinfachung des Wohneigentumsgesetzes) und bei Firmen auf Mitarbeiterparkplätzen (durch steuerliche Anreize) stärker unterstützt. Insgesamt will der Bund in den nächsten Jahren drei Milliarden Euro investieren.

Produktionsstart des VW ID.3 in Zwickau

Passend zu dieser Meldung eröffnet VW die Produktionslinie des Volks-E-Auto ID.3 in Zwickau. Hier läuft das Modell basierend auf der Elektro-Plattform MEB ab jetzt klimaneutral vom Band. Um das zu ermöglichen, erfolgt die aufwendige Produktion der Batterie ausschließlich mit Ökostrom. Um weitere Emissionen im Herstellungsprozess zu kompensieren werden in entsprechender Höhe Projekte gefördert, welche diese CO2 Emissionen neutralisieren. Im Lauf des nächsten Jahres sollen in Zwickau rund 100.000 Einheiten vom Band laufen. 2021 dann bereits 330.000 Stück.
Der Siegeszug des Elektroautos scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein! Überlegst Du Dir, dank der Erhöhung des Umweltbonus auch ein Elektroauto anzuschaffen? Wir helfen Dir gerne weiter!
Foto: VW; Quelle: Reuters