Diese Webseite erfordert JavaScript für eine reibungslose Darstellung.

Hat mein Autohaus trotz Corona geöffnet? Welche Regelungen gelten aktuell?

Nach langen Verhandlungen haben sich Bund und Länder auf einen komplizierten mehrstufigen Öffnungsplan für den Weg aus dem Lockdown geeinigt. Demnach dürfen ab dem 8. März 2021 auch wieder viele Autohäuser hierzulande ihre Verkaufsräume für die Kunden öffnen. Die möglichen Öffnungen sind jedoch je nach aktuellem Infektionsgeschehen an eine Reihe von Voraussetzungen und Bestimmungen geknüpft. Damit du bei den ganzen Regelungen nicht den Überblick verlierst, haben wir die Regelung noch einmal kompakt zusammengefasst.

Offene Verkaufsräume ab einer 7-Tage Inzidenz von unter 50 Neuinfektionen

Liegt die 7-Tage-Inzidenz in einem Bundesland oder einer Region stabil unter der Marke von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, dürfen die Autohäuser die Verkaufsräume wieder für eine begrenzte Anzahl an Kunden öffnen. Auch Beratungsgespräche und Probefahrten sind wieder erlaubt. Allerdings darf grobgesprochen nur ein Kunde pro 10 Quadratmeter Verkaufsfläche empfangen werden.

Click & Meet bei stabilen oder sinkenden 7-Tage-Inzidenz von unter 100 Neuinfektionen

Kurz gesagt gilt: Liegt der 7-Tage-Inzidenz über 50 aber stabil unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern, dürfen die Autohäuser lediglich Kunden empfangen, die vorher einen Termin vereinbart haben („click & meet“). Die Terminvereinbarung für den Besuch im Autohaus oder eine Probefahrt soll entweder online über die Website des Händlers oder telefonisch erfolgen. Aus pragmatischen Gründen wird es in der Praxis aber vielen Fällen ausreichend sein, wenn du dich erst direkt beim Besuch des Autohauses in eine Kontaktliste einträgst (Terminvergabe Vorort). In jedem Fall darf sich nur ein Kunde pro 40 Quadratmeter Verkaufsfläche aufhalten und die Termine solle zeitlich begrenzt sein.

Nur Onlineverkauf bei einer 7-Tage Inzidenz von über 100 Neuinfektionen

Eine Notbremse greift, sobald die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner an drei aufeinander folgenden Tagen in dem Land oder der Region auf über 100 steigt. Dann werden an den folgenden Werktagen alle Lockerungsmaßnahmen zurückgenommen und der Neuwagenkauf ist wieder nur online möglich. Weiterhin offen bleiben allerdings die Werkstätten für Reparaturen und Servicetermine, da diese zur Grundversorgung zählen und systemrelevant sind.

Welche Regelung gilt in meiner Region?

Welcher 7-Tage Inzidenzwert gilt in meiner Region? Dies kannst du am einfachsten auf der tagesaktuellen Karte des staatlichen Robert-Koch-Instituts (RKI) nachsehen.
Neben den oben genannten deutschlandweit gültigen Regelungen können jedoch die einzelnen Bundesländer in bestimmten Regionen wieder ergänzende länderspezifische Regeln erlassen. Das sorgt leider für weitere Verwirrung. Damit mit du nicht vor geschlossenen Türen stehst, ist unser Tipp, dass du beim RKI den Inzidenzwert in deiner Region nachschaust. Es bietet sich an, dass du zusätzlich zum Telefonhörer greifst und dich beim ausgewählten Autohaus nach den aktuellen Regelungen erkundigst. Du benötigst ein Angebot oder möchtest eine Probefahrt durchführen? Dann nutze doch unseren kostenlosen Online-Assistenten und fordere direkt mit nur wenigen Klicks ein Leasingangebot an oder vereinbare eine Probefahrt! Wir überprüfen natürlich für dich, inwieweit das in deiner Region möglich ist.