Diese Webseite erfordert JavaScript für eine reibungslose Darstellung.

go-e Case als Kofferraum-Organizer

Erstellt: 21. Juli 2023 | Aktualisiert: 21. Juli 2023
go-e Case als Kofferraum-Organizer-bild

Endlich ist es soweit - die langersehnte Lösung für das lästige Ladeequipment-Chaos ist da! Mit dem brandneuen go-e Case hat go-e endlich auf die Wünsche der Kunden reagiert und präsentiert eine geniale Lösung für alle Besitzer einer  mobilen go-e Wallbox, Adaptersets oder Typ 2 Ladekabels. Schluss mit der Unordnung im Kofferraum oder Frunk – jetzt hast du mit der go-e Tasche alles immer griffbereit, wenn du dein Elektroauto oder Plug-in-Hybrid unterwegs laden möchtest. Doch das ist noch längst nicht alles! In unserem Blogbeitrag haben wir dir alle wichtigen Infos zur neuen go- Transporttasche zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

Das neue go-e Case - der stylische Kofferraum Organizer

Das go-e Case ist der perfekte Organizer für jede mobile go-e Wallbox, jedes go-e Adapterset oder Typ 2 Ladekabel (herstellerunabhängig). Die Tasche ist mit dem eleganten schwarzen Design mit abgesetztem go-e Logo ein echter Hingucker und ein Muss für jeden go-e Charger Besitzer. Nicht nur optisch. Denn die robuste Hardcovertasche mit zwei, durch ein Netz abgetrennte Innenfächer schützt und organisiert dein Ladeequipment auch während des Transports. Mit dem go-e Case hat alles seinen geordneten Platz und wird nicht während der Fahrt beschädigt.

go-e Case von Vorne

Gut zu wissen: Du möchtest deinen mobilen go-e Charger Gemini Flex oder HOME+ auf eine Reise mitnehmen? Dann stecke ihn einfach von der Steckdose ab, nimm ihn aus der Wandhalterung und lege ihn in diese stilvolle Tasche.

Welches E-Auto passt zu mir?

Welches E-Auto passt zu mir?

Teil uns mit, welche besonderen Features dein E-Auto mitbringen soll. Mit unserem Assistenten findest du den perfekten Wagen für all deine Ansprüche.

Was passt in die neue go-e Tasche?

In das Design der neuen go-e Tasche haben die Österreich von go-e viel Energie und Zeit reinvestiert. Aber das Ergebnis lässt sich sehen. Denn es ist gelungen, nicht nur eine einfache Aufbewahrungstasche für den go-e Charger Gemini Flex zu schaffen. Sondern das go-e Case wurde so designt, dass neben der mobilen Wallbox auch mindestens drei passende Adapter für den Urlaub sicher Platz finden. Und dann ist sogar noch ausreichend Platz vorhanden, um ein 7,5 Meter langes Typ-2 Ladekabel unterzubringen. Bei den Abmessungen der Tasche von ca. 39 x 39 x 13 cm lässt sich (fast) von einem praktischen Raumwunder gesprochen werden.

go-e Case mit go-e Charger Gemini Flex und Adaptern

Zusammengefasst kannst du beispielsweise das folgende Ladeequipment sicher in der robusten go-e Hardcovertasche verstauen:

  • go-e Charger Gemini flex
  • go-e Charger HOME+
  • Adapterset + go-e Charger Gemini flex
  • Adapterset + go-eCharger HOME+
  • go-e Typ 2 Ladekabel 2,5 m oder 5 m oder 7,5 m
  • Typ 2 Ladekabel anderer Hersteller

Gut zu wissen: Du kannst das go-e Case auch für Ladekabel anderer Hersteller nutzen. Das ist besonders praktisch, da viele Hersteller das Ladekabel einfach nur Lose in den Kofferraum legen.

Passt das go-e Case auch in den Frunk?

Die neue go-e Tasche fällt mit Abmessungen von 39 x 39 x 13 cm und dem quadratischen Design vergleichsweise kompakt aus. Insbesondere im Vergleich zu der bekannten Juice Booster 2 Transporttasche. Deshalb lässt sich das go-e Case auch unkompliziert im Kofferraum verstauen. Je nach Kofferraum des E-Autos findet sie dank einer Höhe von 13 Zentimetern sogar unter der Kofferraumabdeckung Platz. Besitzt dein E-Auto einen größeren Frunk? Dann kannst du die go-e Tasche dank des Hardcovermaterials auch hier verstauen und hast dein Ladeequipment noch schneller griffbereit.

go-e Case im Kofferraum

Das go-e Charger Traveller Set als smarte Alternative zum Juice Booster 2

Das go-e Charger Gemini Flex Traveller Set beinhaltet alles, was du für das Laden deines Elektroautos unterwegs im Urlaub benötigst. In diesem Set enthalten sind der leistungsstarke go-e Charger Gemini Flex mit wahlweise 11 oder 22 kW Ladeleistung, das praktische 3-teilige go-e Adapterset und das stilvolle go-e Case.

go-e Charger Gemini Flex Adapter Set

Mit einem Preis von unter 700 Euro inklusive Adaptern zählt das go-e Gemini Flex Reiseset nicht nur zu den preiswertesten Optionen am Markt. Sondern der go-e Charger Gemini Flex zählt mit seinen zahlreichen smarten Funktionen wie der App-Steuerung oder dem integrierten Stromzähler auch zu einem der smartesten Lösungen. Gerade im Vergleich zu anderen mobilen Wallboxen wie dem Juice Booster 2 & 3 oder NRGkick, die deutlich teuer sind.

Fazit - das go-e Case ist in jeder Hinsicht praktisch

Das neue go-e Case löst endlich das lästige Transport- & Ordnungsproblem und ist die lang ersehnte Lösung für Besitzer mobiler go-e Wallboxen, Adaptersets und Typ 2 Ladekabel. Die robuste Hardcovertasche schützt und organisiert das Ladeequipment während des Transports im Kofferraum oder Frunk. Mit dem stylischen schwarzen Design und dem go-e Logo ist die Tasche nicht nur funktional, sondern auch ein echter Hingucker. Sie bietet großzügig Platz für eine go-e Wallbox, bis zu drei Adapter und ein 7,5 Meter langes Typ-2 Ladekabel. Das go-e Case ist eine praktische und smarte Ergänzung für alle go-e Charger Besitzer und bringt Ordnung und Komfort ins Ladeerlebnis.

Bildmaterial: go-e GmbH

Jetzt Sonderangebote endeckten!
Jetzt Sonderangebote endeckten!
Für jeden etwas dabei
Top Leasingfaktor
Sensationell günstig
ab 149 €/Monat