Diese Webseite erfordert JavaScript für eine reibungslose Darstellung.
E-Auto leasen oder kaufen? Um die richtige Antwort auf die Frage geben zu können, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Dabei kommt es speziell auf deine eigenen Wünsche und deine aktuelle Lebenssituation an. Im folgenden Blogbeitrag findest du alle Informationen, um die passende Entscheidung zu treffen. Wir zeigen dir die Vor- und Nachteile beim E-Auto Leasing ebenso wie beim E-Auto Kauf.
Du kaufst zwar das E-Auto, es geht aber erst nach der Tilgung aller Raten in deinen Besitz über. Bis dahin ist die Bank der Eigentümer des Fahrzeugs.

Welche Vorteile hat es ein E-Auto zu kaufen?

Trotzdem kann es für dich vorteilhaft sein, dein Elektroauto zu kaufen. Egal ob über eine Finanzierung oder den direkten Barkauf. Folgende Vorteile hast du, wenn du es erwirbst:
  • Das Fahrzeug ist dein Eigentum.
  • Du kannst beliebig viele Kilometer damit zurücklegen.
  • Du musst keine Inspektionen nachweisen.
  • Eine Finanzierung ist auch ohne Anzahlung und Schlusszahlung bei der Bank möglich.
  • Versicherungen können selbst gewählt werden.
  • E-Auto Förderungen und weitere Prämien der Hersteller wirken sich günstig auf den Kaufpreis deines Stromers aus.

Welche Nachteile hat es ein E-Auto zu kaufen?

Neben den genannten Vorteilen hat es aber auch einige Nachteile, sein E-Auto zu kaufen. Diese Nachteile hast du:
  • Du hast keine Planungssicherheit der laufenden Kosten.
  • Das Restwertrisiko liegt bei dir.
  • Du musst das nötige Geld für den Kauf beschaffen.
  • Für den Verkauf des Fahrzeugs bist du verantwortlich.

Welche Vor- und Nachteile bringt es, ein E-Auto zu leasen?

Neben dem Kauf eines Elektroautos ist das Elektroauto-Leasing eine sehr beliebte Variante, einen Stromer zu fahren. Leasing wird seit Jahren schon von Unternehmen genutzt und geschätzt. Aber auch im privaten Bereich erfreut sich das Leasing einer immer größeren Beliebtheit. Vor allem für den Einstieg in die E-Mobilität ist es eine clevere Alternative.
Doch welche Vor- bzw. Nachteile hat das Leasing eines Elektroautos genau?

Welche Nachteile hat es, ein E-Auto zu leasen?

Der größte Unterschied liegt darin, dass du das geleaste Fahrzeug nicht besitzt, sondern nur mietest. Wie bei der Miete einer Wohnung erhältst du kein Eigentumsrecht. Beim E-Auto Leasing hast du „nur“ das Recht, das Fahrzeug zu den jeweiligen Leasingbedingungen zu nutzen.
Folgende Nachteile aus du beim Leasing eines E-Autos:
  • Du erwirbst kein Eigentum.
  • Eine vorzeitige Vertragskündigung ist kaum möglich.
  • Du bist meistens an eine Vertragswerkstatt gebunden.
Die Leasingbedingungen werden im Leasingvertrag geregelt. Die bekanntesten Arten sind das Restwert bzw. Kilometerleasing. Wir können aber vorwegnehmen, dass ein Kilometerleasing in den meisten Fällen die bessere Variante für dich ist.
Beim Kilometerleasing deines Stromers bist du neben der Laufzeit an Kilometerbeschränkungen gebunden. Solltest du diese überschreiten, wird eine vorher vereinbarte Nachzahlung je Kilometer fällig. Darüber hinaus musst du regelmäßig Inspektionen durchführen und nachweisen. Das Restwertrisiko des Fahrzeug trägt hingegen die Leasingbank und nicht du.

Welche Vorteile hat ein E-Auto Leasing?

Dein Elektroauto privat zu leasen hat aber auch viele Vorteile. Warum es sich aktuell besonders lohnt, erläutern wir dir im Detail in diesem Blogbeitrag. Folgende positive Eigenschaften bringt ein E-Auto Leasing mit:
  • Niedrige und planbare Raten entlasten deinen Geldbeutel.
  • Du trägst kein Restwertrisiko.
  • Die Technik ist immer auf dem neuesten Stand.
  • Mögliche Ladeverluste deiner Batterie können dir egal sein.
  • Risikoloses „Testen“ der E-Mobilität.
  • Keine Probleme mit dem Verkauf.
  • E-Auto Förderungen und weitere Prämien der Hersteller wirken sich günstig auf die Leasingrate deines Stromers aus.
Privat ein E-Auto zu leasen, entlastet mit niedrigen Raten deinen Geldbeutel. Du gibst den Stromer am Ende der Leasinglaufzeit einfach zurück und kannst einen neuen Vertrag abschließen. Über den Restwert deines E-Autos musst du dir ebenso wenig Gedanken machen wie über der Akku-Zustand. Die Risiken trägt immer der Leasinggeber, es sei denn, du hast einen Schaden am Fahrzeug verursacht.

Fazit - E-Auto leasen oder kaufen

Ob du dein E-Auto least oder kaufst, hängt von deinen individuellen Wünschen und deiner Lebenssituation ab. Beide Formen haben verschiedene Vor- und Nachteile Wir können dir die allgemeinen Vor- und Nachteile aufzeigen, die Entscheidung, ob du dein E-Auto leasen oder kaufen solltest, liegt letztendlich bei dir. Unsere Experten helfen dir aber gerne weiter!
Nutze unseren digitalen Assistenten, um das für dich passende E-Auto zu finden.